News
Ayurveda Hebamme
Schwangerenmassage
Geburtsvorbereitung
Babymassage
Kurse
Kontakt
Impressum
Schwangerenmassage
Ayurveda ist die älteste uns überlieferte Heilkunde. Ein wichtiger Teilbereich sind die Ölbehandlungen, also Massagen mit traditionellen Kräuterölen. Während der Schwangerschaft werden sie angewandt, um die Frau zu stärken, sie auf die Geburt vorzubereiten und um schon vor der Geburt die Bindung zum Kind zu fördern.

Die Schwangerenabhyanga ist eine Ganzkörpermassage. Sie ist geeignet ab dem 4. Schwangerschaftsmonat. Warmes ayurvedisches Öl wird dabei auf Beine und Arme, Rücken und Bauch verteilt und sanft einmassiert. Das wirkt Wunder bei Rückenschmerzen oder Wassereinlagerungen, beruhigt bei vorzeitiger Wehentätigkeit und wirkt Müdigkeit entgegen.

Nach einem individuellen Vorgespräch kann die Massage beginnen, entweder für 60 oder 90 Minuten. Nach der Ölung kann die kleine Dampfsauna benutzt werden, im Ayurveda Svedana genannt, um den Effekt zu verstärken.

Der Preis liegt bei 60,— Euro (60 Minuten) oder 90,— Euro (90 Minuten).
Eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist möglich.

Für weitere Infos und Terminabsprache schicken Sie mir bitte eine Email oder rufen Sie mich gern an — Die Kontaktdaten finden Sie unter ¬ Kontakt.
Vorteile
Das kann Schwangerenabhyanga:

  • Energieströme im Körper öffnen
  • Vorbeugung gegen Schwanger-
    schaftsbeschwerden
  • Körperliche und geistige Entspannung
  • Verkürzung der Eröffnungswehen